Domain tipss.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt tipss.de um. Sind Sie am Kauf der Domain tipss.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Prokurist:

Leder-Chefsessel PROKURIST, schwarz
Leder-Chefsessel PROKURIST, schwarz

Bürostuhl PROKURIST mit Bezug aus Ökoleder Schaukelmechanik mit Gegengewichtseinstellung Metall Armlehnen zur Stützung der Ellbogen Sitzfläche mit einer Breite von 53 cm und einer Tiefe von 48 cm, Rückenlehne mit einer Höhe von 80 cm Aluminiumkreuz, Tragfähigkeit 150 kg Rollen für harte Böden (z.B. Schiffböden, Fliesen, Beton, usw.) Eigenschaften: Farbe: schwarz, Tragfähigkeit (kg): 150, Rollen: weich für harte Böden, Kreuz: Aluminium, Sitzflächenmaterial: Ökoleder, Rückenlehnenmaterial: Ökoleder, Gesamthöhe (cm): 125 - 135, Sitzflächenhöhe (cm): 45 - 55, Sitzflächentiefe (cm): 48, Sitzflächenbreite (cm): 53, Rückenlehnenhöhe (cm): 80, Lordosenstütze: Nein, Kopfstütze: Nein, Mechaniktyp: Wippmechanik, Armlehnentyp: Metall, feste, Bezugsmaterial: Ökoleder, Höhe Armlehne über Sitzfläche (cm): 18, Sitzfüllmaterial: Kaltschaum in die Form gespritzt, Höhenverstellbare Rückenlehne: Nein, Füllmaterial Rückenlehne: Kaltschaum in die Form gespritzt, Unterste Höhe Armlehne oberirdisch (cm): 63, Breite inkl. der Armlehnen (cm): 60, Arretierung: in 5 Punkten, Balancefunktion: Nein, Armlehnenmaterial: Metall, Höhenverstellbare Armlehnen: Nein, Tiefenverstellbare Armlehnen: Nein, Armlehnendrehung: Nein, Klappbare Armlehnen: Nein, Kreuzdurchmesser (cm): 70, Armlehnen zur Sitzverlängerung: Nein, Min. Sitzhöhe (cm): 45, Max. Sitzhöhe (cm): 55, Abnehmbar der Armlehnen: Nein, Armlehnen: Ja

Preis: 586.91 € | Versand*: 0.00 €
Leder-Chefsessel PROKURIST, weiß
Leder-Chefsessel PROKURIST, weiß

Bürostuhl PROKURIST mit Bezug aus Ökoleder Schaukelmechanik mit Gegengewichtseinstellung Metall Armlehnen zur Stützung der Ellbogen Sitzfläche mit einer Breite von 53 cm und einer Tiefe von 48 cm, Rückenlehne mit einer Höhe von 80 cm Aluminiumkreuz, Tragfähigkeit 150 kg Rollen für harte Böden (z.B. Schiffböden, Fliesen, Beton, usw.) Eigenschaften: Farbe: weiß, Tragfähigkeit (kg): 150, Rollen: weich für harte Böden, Kreuz: Aluminium, Sitzflächenmaterial: Ökoleder, Rückenlehnenmaterial: Ökoleder, Gesamthöhe (cm): 125 - 135, Sitzflächenhöhe (cm): 45 - 55, Sitzflächentiefe (cm): 48, Sitzflächenbreite (cm): 53, Rückenlehnenhöhe (cm): 80, Lordosenstütze: Nein, Kopfstütze: Nein, Mechaniktyp: Wippmechanik, Armlehnentyp: Metall, feste, Bezugsmaterial: Ökoleder, Höhe Armlehne über Sitzfläche (cm): 18, Sitzfüllmaterial: Kaltschaum in die Form gespritzt, Höhenverstellbare Rückenlehne: Nein, Füllmaterial Rückenlehne: Kaltschaum in die Form gespritzt, Unterste Höhe Armlehne oberirdisch (cm): 63, Breite inkl. der Armlehnen (cm): 60, Arretierung: in 5 Punkten, Balancefunktion: Nein, Armlehnenmaterial: Metall, Höhenverstellbare Armlehnen: Nein, Tiefenverstellbare Armlehnen: Nein, Armlehnendrehung: Nein, Klappbare Armlehnen: Nein, Kreuzdurchmesser (cm): 70, Armlehnen zur Sitzverlängerung: Nein, Min. Sitzhöhe (cm): 45, Max. Sitzhöhe (cm): 55, Abnehmbar der Armlehnen: Nein, Armlehnen: Ja

Preis: 593.33 € | Versand*: 0.00 €
Konferenzstuhl, Besucherstuhl aus Leder PROKURIST, schwarz
Konferenzstuhl, Besucherstuhl aus Leder PROKURIST, schwarz

Sessel mit PUR-Leder gepolstert Polsterungsfüllung aus geformtem Kaltschaum Armlehnen aus poliertem Aluminium vierarmiges Kreuz auf Gleitern aus poliertem Aluminium Tragfähigkeit 130 kg Eigenschaften: Farbe/Dekor: schwarz, Gewicht (kg): 11, Konstruktionsfarbe: Chrom, Tragfähigkeit (kg): 130, Sitzflächenmaterial: Ökoleder, Rückenlehnenmaterial: Ökoleder, Gesamthöhe (cm): 99, Sitzflächenhöhe (cm): 50, Sitzflächentiefe (cm): 46, Sitzflächenbreite (cm): 55, Rückenlehnenhöhe (cm): 50,5, Armlehnen: Ja, Klappbare Konstruktion: Nein, Packung: 1 Stk., Stapelbar: Nein, Höhe Armlehne über Sitzfläche (cm): 16, Material der Konstruktion: Aluminium

Preis: 552.64 € | Versand*: 0.00 €
Konferenzstuhl, Besucherstuhl aus Leder PROKURIST, weiß
Konferenzstuhl, Besucherstuhl aus Leder PROKURIST, weiß

Sessel mit PUR-Leder gepolstert Polsterungsfüllung aus geformtem Kaltschaum Armlehnen aus poliertem Aluminium vierarmiges Kreuz auf Gleitern aus poliertem Aluminium Tragfähigkeit 130 kg Eigenschaften: Farbe/Dekor: weiß, Gewicht (kg): 11, Konstruktionsfarbe: Chrom, Tragfähigkeit (kg): 130, Sitzflächenmaterial: Ökoleder, Rückenlehnenmaterial: Ökoleder, Gesamthöhe (cm): 99, Sitzflächenhöhe (cm): 50, Sitzflächentiefe (cm): 46, Sitzflächenbreite (cm): 55, Rückenlehnenhöhe (cm): 50,5, Armlehnen: Ja, Klappbare Konstruktion: Nein, Packung: 1 Stk., Stapelbar: Nein, Höhe Armlehne über Sitzfläche (cm): 16, Material der Konstruktion: Aluminium

Preis: 557.99 € | Versand*: 0.00 €

Hat ein Prokurist Kündigungsschutz?

Ein Prokurist ist ein leitender Angestellter eines Unternehmens und hat daher in der Regel keinen gesetzlichen Kündigungsschutz wi...

Ein Prokurist ist ein leitender Angestellter eines Unternehmens und hat daher in der Regel keinen gesetzlichen Kündigungsschutz wie normale Arbeitnehmer. Allerdings kann im Arbeitsvertrag oder im Prokura-Vertrag individuell vereinbart werden, ob und unter welchen Bedingungen ein Kündigungsschutz besteht. Es ist daher wichtig, die vertraglichen Regelungen genau zu prüfen. Falls kein spezieller Kündigungsschutz vereinbart wurde, gilt für Prokuristen das allgemeine Kündigungsrecht gemäß § 626 BGB.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Kündigung Prokurist Gehalt Arbeitszeit Urlaub Leistungen Vergütung Arbeitsrecht Tarifvertrag

Kann Prokurist Jahresabschluss unterschreiben?

Kann ein Prokurist den Jahresabschluss eines Unternehmens unterschreiben? Diese Frage hängt von den genauen Befugnissen ab, die de...

Kann ein Prokurist den Jahresabschluss eines Unternehmens unterschreiben? Diese Frage hängt von den genauen Befugnissen ab, die dem Prokuristen durch das Unternehmen erteilt wurden. In der Regel darf ein Prokurist im Namen des Unternehmens handeln, jedoch können die genauen Befugnisse je nach Unternehmen variieren. Es ist daher wichtig, die genauen Vollmachten des Prokuristen im Unternehmen zu prüfen, um festzustellen, ob er berechtigt ist, den Jahresabschluss zu unterschreiben. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass der Geschäftsführer oder ein anderer bevollmächtigter Vertreter des Unternehmens den Jahresabschluss unterzeichnet. Es ist ratsam, sich bei rechtlichen Fragen an einen Anwalt oder Steuerberater zu wenden, um sicherzustellen, dass alle gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Unterschrift Prokurist Jahresabschluss Vollmacht Geschäftsführung Handelsregister Rechtsgültigkeit Vertretung Gesellschaft Genehmigung

Wer kann Prokurist werden?

Wer kann Prokurist werden? Um Prokurist zu werden, muss man volljährig sein und über volle Geschäftsfähigkeit verfügen. In der R...

Wer kann Prokurist werden? Um Prokurist zu werden, muss man volljährig sein und über volle Geschäftsfähigkeit verfügen. In der Regel wird eine langjährige Berufserfahrung im Unternehmen vorausgesetzt, da Prokuristen oft mit weitreichenden Entscheidungsbefugnissen ausgestattet sind. Zudem sollte man über fundierte Kenntnisse im Bereich der Unternehmensführung und des Handelsrechts verfügen. Die Ernennung zum Prokuristen erfolgt in der Regel durch die Geschäftsführung oder den Vorstand eines Unternehmens.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Qualifikationen: Volljährigkeit Handlungsfähigkeit Vertrauen Erfahrung Fachkenntnisse Zuverlässigkeit Zustimmung Bestellung Vertretungsmacht Vollmacht

Kann jeder Prokurist werden?

Nein, nicht jeder kann Prokurist werden. Um Prokurist zu werden, muss man von der Geschäftsführung einer Firma ernannt werden. In...

Nein, nicht jeder kann Prokurist werden. Um Prokurist zu werden, muss man von der Geschäftsführung einer Firma ernannt werden. In der Regel benötigt man dafür eine entsprechende Qualifikation und Erfahrung im Bereich des Unternehmens. Zudem müssen Prokuristen über eine uneingeschränkte Geschäftsfähigkeit verfügen und dürfen nicht in einem Insolvenzverfahren stehen. Es ist also nicht automatisch möglich, Prokurist zu werden, sondern hängt von verschiedenen Voraussetzungen ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Qualifikation Voraussetzungen Vollmacht Handelsregister Geschäftsführung Vertretung Rechtsform Bestellung Verantwortung Aufgaben.

Ist Prokurist ein Titel?

Ja, Prokurist ist ein Titel, der in Deutschland vergeben wird. Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmäch...

Ja, Prokurist ist ein Titel, der in Deutschland vergeben wird. Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmächtigt wurde, in seinem Namen rechtsgültige Erklärungen abzugeben. Der Titel wird oft an leitende Angestellte verliehen, die über umfangreiche Befugnisse verfügen. Prokuristen haben im Gegensatz zu einem Geschäftsführer jedoch keine Gesamtvertretungsbefugnis für das Unternehmen. Die Ernennung zum Prokuristen erfolgt in der Regel durch einen Beschluss der Geschäftsführung oder des Aufsichtsrats.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verantwortung Entscheidungsmacht Führung Verhandlung Vertretung Ansprechpartner Zuständigkeit Kompetenz Verantwortung

Darf das ein Prokurist?

Ja, ein Prokurist darf bestimmte Rechtsgeschäfte im Namen des Unternehmens tätigen. Die genauen Befugnisse eines Prokuristen werde...

Ja, ein Prokurist darf bestimmte Rechtsgeschäfte im Namen des Unternehmens tätigen. Die genauen Befugnisse eines Prokuristen werden jedoch durch den Prokura-Eintrag im Handelsregister festgelegt und können von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein. Es ist wichtig, die genauen Befugnisse eines Prokuristen im jeweiligen Unternehmen zu überprüfen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wo unterschreibt der Prokurist?

Der Prokurist unterschreibt in der Regel dort, wo seine Unterschrift rechtlich bindend ist. Dies ist meistens auf Verträgen, Vollm...

Der Prokurist unterschreibt in der Regel dort, wo seine Unterschrift rechtlich bindend ist. Dies ist meistens auf Verträgen, Vollmachten oder anderen offiziellen Dokumenten der Fall. Die genaue Stelle, an der der Prokurist unterschreiben muss, hängt von den individuellen Vereinbarungen und den internen Richtlinien des Unternehmens ab. In vielen Fällen wird die Unterschrift des Prokuristen auch von weiteren Personen oder Instanzen überprüft oder genehmigt, um sicherzustellen, dass sie im Einklang mit den Unternehmensrichtlinien steht. Es ist wichtig, dass der Prokurist seine Unterschrift nur dort leistet, wo er dazu autorisiert ist und die Konsequenzen seiner Unterschrift vollständig versteht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Vollmacht Geschäft Vertrag Unterschrift Bevollmächtigter Unternehmen Rechtsgeschäft Vertretung Handlung Befugnis

Wer kann Prokurist sein?

Wer kann Prokurist sein? In Deutschland kann grundsätzlich jeder volljährige Geschäftsfähige Prokurist werden. Es handelt sich um...

Wer kann Prokurist sein? In Deutschland kann grundsätzlich jeder volljährige Geschäftsfähige Prokurist werden. Es handelt sich um eine bevollmächtigte Person, die im Namen und für Rechnung des Unternehmens handeln darf. Oftmals werden leitende Angestellte oder langjährige Mitarbeiter mit dieser Funktion betraut. Die Bestellung zum Prokuristen erfolgt durch den Geschäftsführer oder die Geschäftsführung des Unternehmens. Es ist wichtig zu beachten, dass Prokuristen eine hohe Verantwortung tragen und entsprechend sorgfältig ausgewählt werden sollten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Voraussetzungen Geschäftsfähigkeit Volljährigkeit Handlungsfähigkeit Vertretungsbefugnis Handelsregister Gesellschaft Einzelprokura Gesamtprokura Rechtsform

Ist Prokurist ein Beruf?

Ja, Prokurist ist eine berufliche Position in einem Unternehmen. Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmä...

Ja, Prokurist ist eine berufliche Position in einem Unternehmen. Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmächtigt wurde, in seinem Namen rechtliche Verpflichtungen einzugehen. Diese Position erfordert in der Regel eine hohe Verantwortung und Vertrauen seitens des Unternehmens. Prokuristen haben oft eine kaufmännische Ausbildung und langjährige Berufserfahrung in ihrem Fachgebiet. Sie sind in der Lage, eigenständig Entscheidungen zu treffen und das Unternehmen in rechtlichen Angelegenheiten zu vertreten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verantwortung Entscheidungen Kundenbindung Risikominimierung Finanzielle Kontrolle Personalmanagement Marketing Innovation Führung

Ist ein Prokurist haftbar?

Ein Prokurist ist grundsätzlich für die Geschäfte einer Firma verantwortlich und hat weitreichende Befugnisse, um im Namen der Fir...

Ein Prokurist ist grundsätzlich für die Geschäfte einer Firma verantwortlich und hat weitreichende Befugnisse, um im Namen der Firma zu handeln. Daher kann ein Prokurist auch haftbar gemacht werden, wenn er seine Pflichten grob fahrlässig oder vorsätzlich verletzt. Es ist wichtig, dass ein Prokurist seine Aufgaben sorgfältig und gewissenhaft wahrnimmt, um Haftungsrisiken zu minimieren. Im Falle von Pflichtverletzungen kann ein Prokurist persönlich haftbar gemacht werden und muss gegebenenfalls für entstandene Schäden aufkommen. Es ist daher ratsam, sich über die genauen Pflichten und Haftungsrisiken eines Prokuristen im Vorfeld genau zu informieren.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Schuld Verantwortung Rechnungshaft Deliktsrecht Vertretung Auftrag Einwilligung Verschulden Gesetzlich

Kann ein Prokurist Arbeitsverträge unterschreiben?

Kann ein Prokurist Arbeitsverträge unterschreiben? Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmächtigt wurde,...

Kann ein Prokurist Arbeitsverträge unterschreiben? Ein Prokurist ist eine Person, die von einem Unternehmen bevollmächtigt wurde, in seinem Namen Rechtsgeschäfte abzuschließen. In der Regel umfasst dies auch das Unterzeichnen von Arbeitsverträgen. Allerdings hängt es von den genauen Vollmachten ab, die dem Prokuristen erteilt wurden. Es ist wichtig, die genauen Befugnisse eines Prokuristen im Unternehmen zu überprüfen, um sicherzustellen, dass er Arbeitsverträge unterzeichnen darf. In einigen Fällen kann es erforderlich sein, dass zusätzlich zur Prokura auch eine spezielle Vollmacht für den Abschluss von Arbeitsverträgen erteilt wird.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Prokurist Arbeitsverträge Unterschreiben Vollmacht Vertretung Geschäftsführung Recht Befugnis Verantwortung Handlungsfähigkeit

Ist Prokurist Wahlberechtigt für Betriebsrat?

Ist Prokurist Wahlberechtigt für Betriebsrat? Prokuristen sind in der Regel leitende Angestellte und somit nicht automatisch wahlb...

Ist Prokurist Wahlberechtigt für Betriebsrat? Prokuristen sind in der Regel leitende Angestellte und somit nicht automatisch wahlberechtigt für den Betriebsrat. Die genaue Definition von wahlberechtigten Mitarbeitern kann je nach Betriebsverfassungsgesetz und Betriebsvereinbarungen variieren. Es ist wichtig, die spezifischen Regelungen im Unternehmen zu prüfen, um festzustellen, ob ein Prokurist als wahlberechtigt gilt. In einigen Fällen können Prokuristen aufgrund ihrer Führungsposition von der Wahlberechtigung ausgeschlossen sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Wahlberechtigt Betriebsrat Vertretung Mandat Stimmrecht Entscheidung Mitbestimmung Rechte Pflichten

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.